Gina still exists

Hallo meine Lieben, habe wirklich Ewigkeiten nicht mehr gebloggt und werde das auch weiterhin nicht mehr tun, möchte es einfach nicht mehr. Mein anderer Blog wurde leider recht schnell gelöscht... Dieser hier hält sich scheinbar länger Mir geht es eigentlich ganz gut... Bin inzwischen bei einer Psychologin, Diagnose Bulimie, weise allerdings auch viele Merkmale der Anorexie auf. Ganz loslassen will ich das alles gar nicht. Mit der Therapeutin bespreche ich vor allem, wie ich mit Problemen im Alltag umgehen kann, nicht unbedingt essstörungsbezogen. Mein Gewicht ist etwas niedriger als auf den letzten Bildern, wenn auch nicht bedeutend weniger. Mein BMI liegt ca. bei 17. Ich möchte aber noch etwas weiter abnehmen. Nein, ich will damit nicht provozieren oder triggern, aber es ist nunmal mein Schönheitsideal, einen sehr dünnen Körper zu haben. Ich bewundere ganz dünne, magersüchtige Mädchen förmlich. Vielleicht sind dies nicht unbedingt die Aussagen, die sich kopfschüttelnde Leute auf diesem Blog wünschen würden, aber ich bin wenigstens ehrlich zu mir selbst. Zu ein paar Kommentaren, die mir so hinterlassen wurden, möchte ich zum Abschluss gerne noch Stellung nehmen. 1. Beleidigende Kommentare kann sich hier jeder gerne sparen. Ich nehme sie sowieso nicht ernst, sie sind nunmal unter meinem Niveau. Und mit Fäkalsprache brauche ich mir hier nun wirklich nicht anreden zu lassen. Also - spart euch die "Mühe". 2. "Und bitte hör auf, das Thema Magersucht hier so zu verherrlichen: du weißt ja selbst nciht was es mit dir anrichtet... " Glaub mir, ich bin mir sehr wohl über die Folgen von Magersucht und Bulimie bewusst, aber das hält mich nicht ab. Auf Zigarettenschachteln steht auch "Rauchen kann tödlich enden" - und, hat es je einen Raucher wirklich beeinflusst? Ich weiß, es ist unvernünftig, aber es gibt mir scheinbar etwas bestimmtes, besonderes. Außerdem verherrliche ich das Thema nicht. Du wirst hier keinen Pro-Ana-Stuff finden und ich schreibe auch nirgendwo, dass hungern, kotzen oder sonstiges achso toll sei. 3. "Denk mal über dein Aussehen nach: ich bin mir sicher, dass dein Freund es gar nicht sexy findet, eine Freundin mit Körbchengröße 60AA zu haben.." Ich habe einen Freund, und der hat sich noch nie über meine Körbchengröße von 70A-B beschwert. Wir sind sehr glücklich miteinander und er weiß von meiner "Schattenseite" und ich finde es extrem toll von ihm, dass er mich trotzdem akzeptiert - mit all meinen Launen. Und er respektiert, dass ich an bestimmten Stellen - meinen ungeliebten Zonen - meistens nicht angefasst werden möchte und gibt sich sehr große Mühe, darauf zu achten. Außerdem ist es für ihn in Ordnung, dass ich nur das esse, was ich will und zwar wann ich will. Er weiß auch, dass ich eigentlich Probleme damit habe, enge Beziehungen einzugehen, aber er gibt mir einfach so viel Liebe, dass ich auch genug erwiedern kann. Das würde sicherlich niemand schaffen, der nur auf Äußerlichkeiten wie die BH-Größe fixiert ist. So, das wars nun von mir, ich werde mich von diesem Blog zurückziehen, aber ihn weiter bestehen lassen. Eure Gina Eins noch - TRACY, von allen Bekanntschaften, die ich über diese Blogs gemacht habe, bist du mir am meisten im Kopf und vor allem im Herzen geblieben. Ich würde mich wahnsinnig freuen, nochmal etwas von dir zu hören.

5 Kommentare 26.10.10 03:48, kommentieren

Werbung


Umgezogen

Hey meine lieben.

Ich habe mich lange nicht mehr gemeldet. Es tut mir leid, aber ich bin entweder nicht dazu gekommen oder wollte einfach nicht berichten, wie es bei mir läuft.

In der letzten Zeit ist viel passiert. Nicht gewichtsmäßig, das ist in etwa so geblieben, okay, mit ein paar Schwankungen, eher hat sich geändert, dass mich immer mehr auf meine Figur und mein Essverhalten angesprochen haben.

Ich brauche hier einen Neuanfang, deswegen habe ich einen neuen Blog und ein neues Pseudonym: Maggie, auf

http://discipline.myblog.de/

 

6 Kommentare 2.5.09 15:35, kommentieren

Neue Fotos von mir

Hey meine Lieben <3

Ich habe gerade neue (und auch alte) Fotos von mir hochgeladen. Viel Spaß beim Ansehen

Außerdem werde ich jetzt eine Seite mit meinem Vorsatz für 2009 einrichten, der da wäre: Bikinifigur - Muskeln durch Sport.

Der Höhepunkt des heutigen Tages war wohl die Zahl auf der Wage - 45,5 kg =)

Euch allen einen guten Rutsch,

Gina

 

Ach ja... Ich bin mal meine Linkliste durchgegangen und werde nicht mehr vorhandene Links löschen. Das sind:

Anabanana - anabanana.myblog.de

Clarity & Skinny - purity-clarity-control.piczo.com

Lena - pretty.fly92.myblog.de

Thinnyfool - thinnyfool.myblog.de

 

13 Kommentare 31.12.08 18:12, kommentieren

Sweet 16

Ja, heute bin ich 16 geworden. Habe reingefeiert und konnte mich erstaunlich gut zurückhalten - keinen Krümel der Knabbersachen angerührt, und auch vom normalen Essen nicht soo viel genommen... Und getrunken.. Ca. 1 Liter Pepsi light. Keinen Tropfen Alkohol. Und seehr viel rumgelaufen und auch getanzt. Hatte heute morgen ganz harte Beine^^

Weihnachten war da nicht so pralle. Heiligabend ging ja noch, Späzzle gegessen (Ente geht ja nicht... Vegetarier) und danach noch Schokolade und so, die ist allerdings wieder im Klo gelandet. Größtenteils. Am 1. Weihnachtsfeiertag durfte ich dann zu Hause bleiben während meine Familie zu Verwandten gefahren ist. Allerdings musste ich in der Zeit zu Hause aufräumen. Naja, trotzdem besser - meine Tante kocht und backt nämlich immer sehr deftig^^ Naja, zu Hause hab ich dann allerdings auch etwas Kuchen gegessen -.- Und am 26. hab ich dann auch mal erfahren, dass gleich die Nachbarn zum Kaffetrinken rüberkommen. Klasse. Der Tag war der schlimmste - 2 Stück Käsekuchen gegessen. Und trotzdem erzählt mir meine Mutter dauernd, und auch vor Gästen, dass ich ja zu dünn sei. Das redet die mir total ins Gewissen. Und meistens so gehässig. Ich habe da nämlich ein Gespräch zwischen meiner Schwester und meiner Mutter mitbekommen, jedenfalls so halb. Da gins um genau das Thema und ich habe von meiner Mutter jedenfalls etwas mit "magersüchtig" und "findest du das noch schön" gehört. Als ob. Naja, meine Mutter ist sowieso ein Fall für sich, nicht nur in dieser Beziehung...

Jedenfalls ist die Waage nach einem kleinen Zwischenhoch -.- wieder bei 46,6 angekommen, das finde ich in Ordnung nach so viel Fresserei... Nur jetzt kommt noch Silvester. Neeeein !! Das ist noch schlimmer als Weihnachten. Alkohol, Sekt (den zum Anstoßen heute um Mitternacht konnte ich in den Ausguss kippen, relativ unbemerkt... Hoffentlich an Silvester auch) und Essen gehen mit Familie und Bekannten und 2 Freundinnen von mir... In diesem Restaurant wo wir hingehen mochte ich bisher nur Pommes.  Aber ich esse doch keine Pommes !!! Also wahrscheinlich gar nichts. Wie ich mich auf die Kommentare dazu schon freue... Grr. Naja, hat so auch seine Vorteile. Zu Hause wollen wir dann wohl nichts zu knabbern hinstellen - immerhin. Und wahrscheinlich trinken meine Freundinnen und ich dann wieder Tee, wie letztes Jahr. Wir sind alle Teefanatiker^^ Nach Mitternacht solls dann noch Berliner geben, aber die esse ich auf gar keinen Fall. (Hat sich die dickeste aus der ganzen Runde gewünscht.. Komisch^^) Also werde ich dann wohl zu Hause irgendeine Kleinigkeit essen müssen... Wahrscheinlich esse ich dann meinen Quark bevor wir losgehen, und unterwegs vielleicht noch einen Apfel. Dann muss ich im Restaurant wenigstens nichts essen =) Hoffentlich klappt das alles auch so...

Wünsche euch allen ein schönes Silvester und einen guten Rutsch in 2009 !

Hel, Gina

4 Kommentare 28.12.08 12:18, kommentieren

Manchmal läuft es einfach gut

Hey meine Lieben <3

Im Moment läuft es wirklich sehr gut. Freitag kam meine Mutter mit einer Wage vom einkaufen.. Wir haben also endlich eine Wage !! Allerdings ohne diese ganzen Prozentwerte, einfach nur reines Gewicht. Seit gestern läuft sie dann auch... 47 kg (BMI 18,6) am Samstag, und heute morgen nur noch 45,9kg (BMI 18,2)!! Mein Ziel sind jetzt 42kg, BMI 16,6. Dann ist aber Schluss, weniger darf es echt nicht mehr werden!

Gestern war ich sehr motiviert: 1 Mehrkornbrötchen mit Marmelade, 0,5 L Mango-Drink von dm (7,1 kcal pro 100 ml), 2 Möhren und 1 Schälchen Magerquark mit Milch, Süßstoff und Zimt verrührt. Dürften nach meiner Rechnung (ich runde alles auf den nächsten 50er und rechne dann) ca. 450-500 kcal gewesen sein. Und damit Mutti nicht beunruhigt ist, habe ich ihr erzählt, dass ich einen Crepe gegessen hätte. Igitt, Crepes. Denn Mutti ist langsam hellhörig geworden. Ihre (dicke) Freundin meinte nämlich, ich würde ja vom Fleisch fallen. Da müsse meine Mutter aber aufpassen. Und da fing natürlich meine Mutter an zu fragen: "Na, wie viel Kilo sind denn runter ?" Vor ihrer Freundin. Hat sie sonst nie gefragt. Naja, ich konnte ja sagen dass ich das nicht weiß, da wir ja keine Wage haben. Am nächsten Tag stand dann auf einmal eine im Bad. Mutti kam mit der Frage "wie viel" aber ich glaube es geht los, meine Mutter hat sich schön aus meinem Gewicht rauszuhalten.

Gestern bin ich dann ewig durch die Stadt gelaufen... Endlich Weihnachtsgeschenke gekauft, ich war ca. 2 Stunden unterwegs. Für mich sind dann allerdings auch noch drei Bücher und eine H&M-Jeans rausgesprungen... Diese Jeans wollte ich früher immer haben, sie ging aber nie zu, und gestern nehme ich sie einfach und ziehe sie an und sie passt perfekt. Gut, unten muss ich sie drei cm umschlagen, aber das muss ich bei fast allen Hosen, ich bin eben klein.. Und bei Thalia stand so eine megabreite Frau. Dass die überhaupt noch stehen konnte ! Die war so breit wie ein ganzes Regal, unübertrieben ! Schrecklich, da weiß man wieder, wie man niemals aussehen möchte.

Für die Weihnachtsferien habe ich mir für die Tage, an denen gerade mal kein Weihnachten, Geburtstag oder Silvester ist einen Plan erstellt. Nach diesem Plan sollten dann möglichst viele Tage so aussehen wie der gestrige, den ich ja oben beschrieben habe. Und Sport wann ich will. Leider sind nur ganz schön viele Festessen dabei... Morgen ist der Geburtstag meiner Freundin, da laufen wir erst über den Weihnachtsmarkt, und dann gehen wir zu Subway. Okay, ich glaube da kann ich mir aber was leichtes zusammenstellen, und vorher viel rumlaufen.. Das passt schon irgendwie. Dann Heiligabend... Es gibt Gans, aber ich bin ja Vegetarier, also esse ich irgendetwas anderes, wahrscheinlich muss ich allerdings dann Späzzle essen. Dann mein Geburtstag, 4 Tage danach... Kuchen will ich nicht.  Ich feiere rein, und es gibt Buffet, ich habs so geplant, dass ich dann Brot, Laugenstangen und Gemüsesticks essen kann. Den Rest "mag" ich nicht, oder esse ich nicht, denn viel davon ist auch mit Fleisch. Dann Silvester... Das wird am schwierigsten. Wir gehen in so ein dämliches Restaurant mit Bekannten und Nachbarn, wo ich sonst immer nur Pommes mochte. Aber Pommes esse ich nicht ! Da muss ich mal gucken, was ich mache. Und zu Hause gibts dann immer noch Chips und Berliner und so weiter... Und Sekt.. Alkohol ! Nee, trinke ich nicht, ich tu nur so. Vielleicht schütte ich ihn dann ins Klo. Mal sehen. Aber an Silvester muss ich mich echt behrrschen...

Euch allen schon mal fröhliche Weihnachten. Ich hoffe bei euch läuft es genau so gut wie bei mir, denn das ist für uns doch wohl das größte Geschenk...

Hel, Gina <3

PS: Ich werde bald neue Fotos von mir, mehr Thinspos und vielleicht noch irgendwas neues reinstellen. Lasst euch überraschen

 

2 Kommentare 21.12.08 12:06, kommentieren

Snow

Hey meine Lieben<3

Hier hat es gerade geschneit. Ich liebe es, das sieht verdammt toll aus...

Es läuft momentan ganz gut. Vorgestern hatte ich einen Refeedday, weil ich einfach mal wieder relativ viel essen wollte (Habe abends ziemlich viele Brötchen ohne irgendetwas drauf gegessen) ohne danach aufs Klo zu gehen und zu...

In den letzten Tagen haben mich wieder einige auf meine Figur angesprochen. "Also ich habe das Gefühl, du wirst immer winziger und dünner" und "Du hast voll abgenommen, oder ? Das fällt voll auf". Sehr schön zu hören.

Und ich glaube ich habe eine neue Leidenschaft entdeckt xD Hochsprung. Gestern beim Tennis sollten wir aus dem Stand über eine Schnur springen, das konnte ich erstaunlich gut. Später bin ich dann mit Anlauf über eine Schnur gesprungen, die mir bis etwas über die Taille ging. Und es hat iwie mega Spaß gemacht^^ Man fliegt richtig.. Hoffentlich machen wir bald mal wieder Hochsprung in der Schule...

Gleich gehe ich in in den Reitverein, meine Freundin reitet auf dem Vereinsturnier einen Springreiterwettbewerb mit, da habe ich versprochen, ihr zuzugucken. Und danach muss ich wohl Chemie und Mathe lernen. Mathe ist zum Glück nicht viel und auch nicht so schwer, Kreisberechnung, Arbeit am Mittwoch. Und Montag Chemietest über Säuren und Basen - Das wird schon mehr Arbeit, vor allem weil wir zwischendurch bei einem Referendaren hatten, der uns das anders erklärt hat als unser normaler Chemielehrer. Naja...

Euch allen ein schönes Wochenende !! Vlg Gina <3

7 Kommentare 29.11.08 09:50, kommentieren

Ewig nicht geblogt...

Hey meine Lieben <3

Es tut mir schrecklich leid, dass ich soo lange nicht mehr geschrieben habe. Ich hatte in den letzten Wochen relativ viel um die Ohren, vor allem mit Schule, viele Hausaufgaben und Referate. Und da hatte ich leider nicht viel Zeit zwischendurch -.-

Die letzten Wochen waren die reinste Achterbahnfahrt. Gewicht rauf und runter, fressen, hungern, kotzen. Am Wochenende meistens richtig reingehauen, sonntagabends dann das böse Erwachen, Tränen in den Augen beim Blick in den Spiegel, montags wenig gegessen, und das gegessene wieder dem Klo geschenkt. So ging es sehr lange, aber diese Woche und besonders dieses Wochenende liefs ziemlich gut. Bin auch wieder ziemlich motiviert, puh.

Es sprechen mich immer mehr Leute auf meine Figur an. "Du hast voll abgenommen, oder ?" Waah, macht mich das stolz^^ Ich gehe inzwischen gerne in Läden und probiere figurbetonende Sachen in kleinen Größen an. Ganz normale Pullis und T-shirts habe ich lange gemieden und eher zu weiteren oder ausgestellten Sachen gegriffen, inzwischen fühle ich mich auch in engeren Sachen ziemlich wohl, sogar wohler als in diesen weiten Sachen. Hosen sitzen auch lockerer, und ich kriege alte Sachen, aus denen ich schon so ziemlich rausgewachsen war wieder zu, und sie sitzen gar nicht schlecht. Und andere Sachen, die ich mir vor einem halben Jahr erst gekauft habe, sind wieder zu groß. Viel zu groß teilweise sogar. Ich bin noch nicht hundertprozentig zufrieden mit mir, aber auf dem besten Weg dorthin.

Nur jetzt kommt Weihnachten auf mich zu... Naja, soll meine Familie halt fressen bis sie platzt, ich werde mich dezent zurückhalten Mein Bruder... Der hat ganz schön zugenommen in letzter Zeit, meint sogar meine Mutter. Und der isst auch gerne Sachen mit viel Sahne, fettigen Käse und Kekse. Kekse mochte ich zum Glück noch nie soo besonders gerne, dass ich sie unbedingt haben müsste. Und Schokolade haben wir kaum im Haus.. Marzipan ist da schon eher gefährlich, aber das liegt momentan noch sicher in unserem Keller, und so lange es mir nicht in den Blick kommt stellt es mir auch keine Gefahr dar.

Zum Glück fällt auch mein Geburtstag in die Weihnachtszeit, vier Tage nach Heilig Abend. Da mag meistens keiner schon wieder richtig viel essen, und dadurch habe ich an meinem Geburtstag meistens kein Fressgelage. Und wenn ich reinfeiere gibts auch keinen Kuchen

Ende Januar machen wir eine Jahrgangsstufenfahrt. Nach Vals. Skifahren !! Kann es etwas geileres geben ? Wenn Freundinnen dabei sind kann ich mich immer ziemlich gut beim Essen zurückhalten, und Skifahren verbrennt bestimmt schön Kalorien. 4 Stunden pro Tag auf Skiern !! Freu mich voll... Nur ich muss 2-3 Tage früher nach Hause fahren, weil ich noch einen Wettbewerb habe - Jugend musiziert mit Saxophon, ich freue mich soo mega darauf, muss allerdings noch einiges dafür tun... Und im Moment verbietet mir meine Familie total oft zu spielen, weil mein Bruder für seine Klausuren lernen muss. Das ist total blöd, auf mich nehmen die keine Rücksicht, und wenn das so weiter geht muss ich mir da noch irgendwas einfallen lassen. Naja, den Wutausbruch dazu hatte ich gestern, ich wills eigentlich wieder verdrängen.

So, ich werde jetzt mal anfangen all eure lieben Kommentare aus der letzten Zeit zu beantworten.

Hel, Gina

5 Kommentare 23.11.08 11:21, kommentieren

<3

Danke für eure lieben Kommentare ! Sie motivieren mich wirklich sehr.

Ich habe vorhin spontan beschlossen meine Seite zu überarbeiten, also wundert euch nicht wenn hier auf einmal einige Seiten fehlen oder neue hinzugekommen sind...

Gina

10 Kommentare 18.10.08 16:24, kommentieren